Wirtschaftsprüfung

Das deutsche Handelsrecht sieht für viele Unternehmen eine verpflichtende jährliche Prüfung des Jahresabschlusses vor. Betroffen davon sind große und mittelgroße Kapitalgesellschaften. Für eine kleine Kapitalgesellschaft kann jedoch eine freiwillige Jahresabschlussprüfung – das heißt ohne rechtliche Verpflichtung – von Vorteil sein. Ein geprüfter Jahresabschluss hilft insbesondere bei Kreditgesprächen mit der Bank.

Im Rahmen unserer Prüfungstätigkeit lernen wir Ihr Unternehmen sehr umfassend kennen. In Verbindung mit unserem durch Weiterbildung ständig ergänztem Fachwissen und Erfahrung bei mittleren Unternehmen sind wir in der Lage, Verbesserungspotenzial zu erkennen. Hierdurch wird der Nutzen einer freiwilligen Prüfung für das geprüfte Unternehmen deutlich sichtbar.


Als Wirtschaftsprüfer mit Standort Weilheim betreuen wir unsere Mandanten in steuerlichen und wirtschaftlichen und rechtlichen Angelegenheiten. Wir wollen mit unseren Mandanten „auf Augenhöhe“ kommunizieren, damit die Zusammenarbeit mit unserer Kanzlei klar und verständlich und stets wertschätzend ist.

Jetzt Erstgespräch vereinbaren!

In einem unverbindlichen Erstgespräch analysieren wir Ihre individuellen Anliegen.


Prüfung von Jahresabschlüssen

Sonderprüfungen

Erstellung von Sachverständigengutachten